Canton Ergo 620 kirsch


Canton

Artikel-Nr.: 7007349

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 1-3 Werktage*

Sofort abholbereit
im CityShop München

Versandkostenfreie Lieferung!
Bei Lieferung ins Ausland zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Canton Ergo 620 kirsch"

Stückpreis! Versand erfolgt nur paarweise!

Wer das klassische HiFi-Gefühl sucht, ist bei den Lautsprechern der Ergo Serie genau richtig. Als älteste Serie im Hause Canton wird die Ergo Serie permanent weiter optimiert und mit aktuellsten Technologien bestückt.

Ihren Charakter hat die Ergo Serie dabei nie verändert. Optisch schlägt sich dieser in ihrem zeitlosen Design nieder mit hochwertigen Echtholz-Furnieren, den Ergo-typischen, gerundeten Gehäuseecken sowie der klassischen Chassis-Anordnung: Oben Hoch- und Mitteltonsysteme, unten ein wuchtiger Bass mit frontseitig abstrahlendem Bassreflexrohr.

Die Ergo Serie verfügt über eine breite Schallwand und ist technisch auf dem neustem Stand. Tieftöner mit Canton-patentierter Wave-Sicke sichern maximalen Hub.

Highlights

  • Alu-Mangan-Hochtonsystem
  • Wave-Technologie
  • Echtholz-Furnier Oberflächen
  • Metallgitter Frontabdeckung

 Technische Daten:

Verwendung Kompaktlautsprecher
Prinzip 2-Wege Bassreflexsystem
Nenn-/Musikbelastbarkeit 70 / 130 Watt
Wirkungsgrad (1 Watt/1m) 86,5 db (1 W, 1 m)
Übertragungsbereich 33...40.000 Hz
Übergangsfrequenz 3.000 Hz
Tieftonchassis 1 x 180 mm, Aluminium (Wave-Sicke)
Hochtonchassis 1 x 25 mm, Alu-Mangan
Impedanz 4...8 Ohm
Abmessungen (BxHxT) 20,5 x 34 x 27,5 cm
Gewicht 7,5 kg
Zubehör (optional erhältlich) Lautsprecherständer LS 600.2
Lautsprecherständer LS 650

 
Lieferung ohne Lautsprecherständer!

Hersteller-Beschreibung "Canton"

Am Anfang war der Ton. Und die Idee, die Welt mit Lautsprechern zu verändern. Heute, 40 Jahre später, hat Canton viele Kapitel Musikgeschichte klangvoll begleitet – und mit innovativen Technologien, visionären Produkten und kundengerechten Designs vielfältige Akzente gesetzt, ohne die sich die Welt heute deutlich anders anhören würde

(Quelle: http://www.canton.de/)