Yamaha MCR-550 Silber/Hochglanz weiß


Yamaha

Artikel-Nr.: 7007594

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 1-3 Werktage*

Abholbereit im CityShop
innerhalb von 2-3 Tagen

Versandkostenfreie Lieferung!
Bei Lieferung ins Ausland zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Yamaha MCR-550 Silber/Hochglanz weiß"

Audioexzellenz übertrifft sich selbst.

Die Yamaha PianoCraft-Anlagen genießen in Sachen Audio und Design bereits einen sehr guten Ruf. Unser Ziel für dieses Mikro-Komponentensystem bestand jedoch darin, diesen Standard der Klangqualität noch weiter anzuheben. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir die herausragenden Audioeigenschaften unserer einzelnen Spitzenkomponenten in den kleinen Einheiten eines Mikro-Komponentensystems zusammengefasst. Dabei konnten wir unserem Weg treu bleiben und weiterhin einen Sound anbieten, bei dem der natürliche Ausdruck von Musikinstrumenten und Stimmen originalgetreu reproduziert wird.

 

  • Der CD-Receiver besteht aus speziell ausgewählten Bauteilen
  • Digitale iPod-Verbindung für beste Musikwiedergabe
  • Intergriertes iPod Dock und USB-Anschluss an der Geräteoberseite
  • Music Enhancer
  • 2 x 32 W Leistung
  • Subwoofer out
  • MCR-550 = CRX-550 CD Receiver + NS-BP200 Speakers
  • 2-Wege Bassreflex-Lautsprecher
  • Mini-Klinkenanschluss an der Rückseite des Gerätes

 

Funktionen

iPod Digital Verbindung

Die iPod Digital Verbindung ermöglicht die direkte Verbindung vom iPod zum CD - Receiver. Damit werden unnötige digital / analog Wandlungen vermieden und das Musiksignal des iPod direkt über die hochwertigen Wandlerstufen der CRX-550 reproduziert. So hat Ihr iPod noch nie geklungen.

Advanced Signal Processing

Wenn Musik in ein digital komprimiertes Format wie MP3 umgewandelt wird, leidet darunter der Frequenzgang. Diese Funktion stellt die verlorenen Anteile wieder her – Ihre Musik klingt wieder genau so wie vor der Komprimierung.

Hersteller-Beschreibung "Yamaha"

Die Yamaha Corporation wurde am 1. Oktober 1887 nach einer Umbenennung der Vorgängerfirma Nippon Gakki Company Limited offiziell gegründet. Unser Firmenname "Yamaha" hat seinen Ursprung in dem Namen des Gründers, Torakusu Yamaha, (20. April 1851 – 8. August 1916). 

Torakusu Yamaha wurde als dritter Sohn des Astromonen Kounosuke Yamaha in der Kishu-Region (heute Wakayama-Präfektur) geboren. Durch das Spiel mit den Instrumenten und Werkzeugen des Vaters war Torakusu schon früh an Mechanik und Maschinen interessiert. Sein Talent und seine Fingerfertigkeit nutzend, begann er ein Uhrmacherstudium in Nagasaki. Während dieser Studienzeit, begann er sich auch für Apparate im medizinischen Bereich zu interessieren, was ihn 1884 dazu führte, Krankenhäuser in Hamamatsu zu besuchen und defekte medizinische Anlagen zu reparieren. 1887 konnte Torakusu erfolgreich eine Orgel in der Jinjo-Grundschule in Hamamatsu reparieren (heute Motoshiro-Grundschule) und gründete daraufhin 1889 die Firma Yamaha Organ Works.

Am 1. Oktober 1897 dann wurde die Firma Nippon Gakki Company Limited gegründet, der er als erster Präsident vorstand.