Yamaha ISX-803 Weiss


Yamaha

Artikel-Nr.: 7010787

Zur Zeit nicht vorrätig

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Versandkostenfreie Lieferung!
Bei Lieferung ins Ausland zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Yamaha ISX-803 Weiss"

Die Kunst des Klangs.

Entspannen Sie nach Ihrem Tag mit einer neuen Art von Klang.
Unterhaltsam und anregend - er ist ein unendlich bezaubernder Begleiter. Bluetooth-Kompatibilität macht die Bedienung und die Aufstellung hervorragend bequem.
Stylisch und kabellos - die neue Restio.

Funktionen

Genießen Sie ein musikalisches Zuhause

Mit ihren unauffälligen Abmessungen und auf einem eleganten Standfuß sieht die Restio wie ein Kunstwerk aus. Nun können Sie sie als Teil Ihrer Inneneinrichtung ansehen. Durch den unabhängigen Gehäusestil wird Musik zu einem Designelement Ihrer Inneneinrichtung. Die angeschrägten Seiten des Gehäuses lassen die Restio als sehr schmale Einheit wirken. Für das Frontgitter wird Streckmetall verwendet, was für eine attraktive Struktur sorgt.
Das unter dem Gitter aufgedruckte Streifenmuster vermittelt Ihnen ein Gefühl von Tiefe, wobei es den Eindruck macht, dass die Musik aus der kompletten Frontseite kommt. Als ein sich wunderschön in Ihr Wohnzimmer integrierendes Gerät, ist es eine komplett neue Audio-Form, die Sie in Ihren Lifestyle mit einbeziehen können.

Freiraum in Bedienung und Nutzung

Die eingebaute Bluetooth®-Funktion ermöglicht den kabellosen Zugriff auf alle Musikdateien, die auf Ihrem iPhone, Android oder einem anderen Smartphone gespeichert sind. Stellen Sie Ihr Restio wohin Sie möchten, starten Sie, wie üblich, die Wiedergabefunktion und genießen Sie.
Installieren Sie sich die DTA Controller-App. Sie können zusätzliche Funktionen wie z.Bsp. die detaillierte Einstellung des Weckalarms (IntelliAlarm) für jeden Tag, die Lautstärke und FM-Frequenzen steuern. Die App ist mit iOS-unterstützen Geräten (iPod/iPhone) kompatibel.
Wenn Sie über ein NFC-kompatibles Gerät verfügen, halten Sie es einfach neben die Restio und das Gerät synchronisiert sich automatisch. Keine aufwendigen Verbindungseinstellungen - lediglich eine ein-Klick-Bedienung, um zu verbinden oder zu trennen.

Minimales Design ermöglicht Ihnen ein flexibles Aufstellen

Mit einem 9 cm Körper und einem halbmond-förmigen Ständer können Sie den Restio direkt an die Wand gestellt werden. Zudem der selbstständige Form, die kein Regal benötigt, sodass Sie keine Beschränkungen bei der Aufstellungen haben. Sie können sogar den Ständer entfernen und ihn an der Wand anbringen (benötigt einen optionalen Halter AT-800). Der perfekte Weg, Ihre Musikquelle an Ihre Raumausstattung anzupassen.

Premium Sound genießen - mit der Restio.

Die Restio unterstützt eine Reihe an Eingangsquellen. Ob Streaming via Bluetooth, CD, Radio, USB und AUX-Eingang - die Restio wird ganz gleich von welchem Medium eine beeindruckende Musikwiedergabe leisten. Ein Zwei-Wege-Lautsprecher mit vier Lautsprechern erzeugen einen erstklassigen Klang mit einem kraftvollen, tiefen Bass und klaren, exakt konturierten Höhen. Das System ist ebenfalls mit einem Dreiband-Equalizer ausgestattet, sodass Sie die Möglichkeit haben den Sound nach Ihren persönlichen Vorzügen einzustellen.

Die Zeit - stilvoll dargestellt

Die stilvolle Digitaluhr bietet Ihnen zweierlei Optionen: Ein herkömmliches Ziffernblatt sowie eine außergewöhnliche Kombination aus Ziffern und Zeigern. Ein Autodimmer gleicht die Helligkeit der Anzeige an die Lichtverhältnisse im Raum an. Der eingebaute IntelliAlarm von Yamaha spielt zunächst sanfte Musik Ihrer Wahl, anschließend sorgt ein Signalton dafür, dass Sie nicht wieder einschlafen.

Hersteller-Beschreibung "Yamaha"

Die Yamaha Corporation wurde am 1. Oktober 1887 nach einer Umbenennung der Vorgängerfirma Nippon Gakki Company Limited offiziell gegründet. Unser Firmenname "Yamaha" hat seinen Ursprung in dem Namen des Gründers, Torakusu Yamaha, (20. April 1851 – 8. August 1916). 

Torakusu Yamaha wurde als dritter Sohn des Astromonen Kounosuke Yamaha in der Kishu-Region (heute Wakayama-Präfektur) geboren. Durch das Spiel mit den Instrumenten und Werkzeugen des Vaters war Torakusu schon früh an Mechanik und Maschinen interessiert. Sein Talent und seine Fingerfertigkeit nutzend, begann er ein Uhrmacherstudium in Nagasaki. Während dieser Studienzeit, begann er sich auch für Apparate im medizinischen Bereich zu interessieren, was ihn 1884 dazu führte, Krankenhäuser in Hamamatsu zu besuchen und defekte medizinische Anlagen zu reparieren. 1887 konnte Torakusu erfolgreich eine Orgel in der Jinjo-Grundschule in Hamamatsu reparieren (heute Motoshiro-Grundschule) und gründete daraufhin 1889 die Firma Yamaha Organ Works.

Am 1. Oktober 1897 dann wurde die Firma Nippon Gakki Company Limited gegründet, der er als erster Präsident vorstand.