Pioneer SC-LX501-B schwarz Schaufensterstück


Pioneer

Artikel-Nr.: 7034300

Sofort versandfertig,
Lieferzeit 1-3 Werktage*

Sofort abholbereit
im CityShop München

Versandkostenfreie Lieferung!
Bei Lieferung ins Ausland zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Pioneer SC-LX501-B schwarz Schaufensterstück"

Pioneers Direct-Energy-HD-Endstufen bestechen durch feinen, ausgewogenen Klang, riesige Leistungsreserven und optimale Effizienz – sie klingen toll, bleiben im Betrieb angenehm kühl und hinterlassen auf der Stromrechnung erfreulich geringe Spuren. Nicht jeder Heimkino-Fan braucht jedoch gleich neun Stück davon. Pioneer hat den Einstieg in die edelste Receiver-Klasse deshalb siebenkanalig ausgelegt, ansonsten aber gewohnt großzügig ins Ausstattungsregal gegriffen. So müssen auch Nutzer des SC-LX 501 nicht auf die opulenten Netzwerk- und Streamingfähigkeiten verzichten, die Pioneers neues Streamingboard mitbringt. Sprich: es sind mit Tidal, Deezer und Spotify die besten Streamingdienste an Bord und mit TuneIn das reichhaltigste Internetradio. Dank Bluetooth, Airplay und (nach kostenlose Update) Google Cast finden Apps auf Smartphone oder Tablet stets den optimalen Weg zur Anlage, und die audiophilen HiRes-Downloads auf der heimischen NAS laufen problemlos mit Auflösungen von bis zu 24bit/192kHz oder Quad-rate DSD (11.2MHz). Empfiehlt sich für die allerhöchsten Datenraten stets ein LAN-Kabel, ist der SC-LX 501 dank integriertem Dualband-WiFi auch kabellos bequem und stabil erreichbar. Wer durch den SC-LX 501 auf den Streaming-Geschmack gekommen ist, kann ihn dank Fire-Connect-Vorbereitung demnächst auch in ein Haus-umspannendes Multiroom-Netzwerk integrieren. Ähnlich lückenlos ist der SC-LX 501 auf der Heimkinoseite bestückt: Decoder für die objektbasierten Tonformate Dolby Atmos und dts:X, 4K-Bildverarbeitung inclusive 4K-Skalierung normalen HD-Materials, MCACC-Pro-Einmess-System mit Reflex Optimizer und das neu gestaltete, hochauflösende GUI machen den 501 zur zukuftssicheren, universellen und bedienfreundlichen Multimedia-Zentrale.

  • Channels: 7
  • Amplification Type: Class D (Direct Energy HD)
  • 560 W Multi-ch Simultaneous Drive (8 ohms, 1 kHz, THD 1.0 %)
  • 270 W/ch (4 ohms, 1 kHz, 1ch Driven IEC)
  • 160 W/ch (8 ohms, 1 kHz, 1ch Driven IEC)
  • Fan-less Cooler Design
  • Anti-Standing Wave Insulator
  • Dolby Atmos®/Dolby Surround
  • DTS:X*1/DTS Neural:X*1
  • Reflex Optimizer
  • Dolby® TrueHD/Dolby Digital Plus
  • DTS-HD Master Audio/DTS-HD High Resolution Audio/DTS96/24/DTS-ES/DTS-HD Express
  • DSD Direct Playback via Network/USB (11.2, 5.6, 2.8 MHz/2ch)
  • DSD Disc (SACD) Playback via HDMI (2.8 MHz/5.1ch, 2ch)
  • Digital Core Engine with Cirrus Logic (Quad Core) x1
  • 384 kHz/32-bit DAC (AK4458)
  • HDMI Audio Return Channel (ARC)
  • MCACC Auto Room Tuning
    • Phase Control
    • Subwoofer EQ (4 Band)
  • Advanced Sound Retriever (2ch)
  • Advanced Surround Modes
    • Classical, Unplugged, Entertainment Show, Drama, Advanced Game, Action, Rock/Pop, Sports, Extended Stereo, Extended Mono, Front Stage Surround, Auto Surround
  • AM/FM Tuner 40 Presets

Video Merkmale

  • Ultra HD Pass-through with HDCP 2.2 (4K/60p/4:4:4/24-bit, 4K/24p/4:4:4/36-bit, 4K/60p/4:2:0/36-bit)
  • HDR and BT.2020 Support
  • Ultra HD Upscaling (1080p 4K)
  • 3D Ready (Blu-ray Disc™, Broadcast, and Games)
  • Deep Colour (36-bit), “x.v.Colour”

Netzwerk Merkmale

  • FireConnect™*1 for Multi-room Audio
  • Google Cast*1
  • Apple AirPlay Certified
  • Spotify® Digital Music-Streaming Service Ready
  • Internet Radio with TuneIn
  • TIDAL Music Streaming Service Ready*1
  • Deezer*1
  • Hi-Res Audio File Playback via USB/Network
  • • Up to 192 kHz/24-bit ALAC, AIFF, FLAC, WAV
  • • 11.2/5.6/2.8 MHz DSD Playback
  • • Dolby® TrueHD Playback (USB only)
  • Built-in Wi-Fi® (Dual Band 5 GHz/2.4 GHz)
  • Built-in Bluetooth® Wireless Technology (Version: 4.1, Profile: A2DP/AVRCP, Codec: SBC/AAC)
  • *1 (available with future firmware update)

Anschlüsse
Front Terminals

  • HDMI 1 In
  • USB 1 In for USB Drive
  • MCACC Setup MIC In
  • Phones 1 Out

Rear Terminals

  • HDMI 6 In (4 Assignable)
  • HDMI 2 Out (1 for MAIN, 1 for SUB)
  • Ethernet 1 In
  • AV (Component) 1 In (Assignable)
  • AV (Composite) 2 In (Assignable)
  • Audio 1 In (Assignable)
  • Phono (MM) 1 In
  • Digital Coaxial 1 In (Assignable)
  • Digital Optical 2 In (Assignable)
  • Subwoofer 2 Pre Out
  • Zone 2 Pre/Line Out
  • Speaker 9 ch Out (FRONT, CENTER, SURROUND, SURROUND BACK/ZONE 2/Bi-AMP, HEIGHT/SP B)
  • IR 1 In/1 Out
  • 12 V Trigger 2 Out/RS-232C
  • FM/AM Antenna
  • Dimensions (W x H x D): 435 x 185 x 395 mm
  • Weight: 12 kg

 

Hersteller-Beschreibung "Pioneer"

Das Unternehmen wurde am 1. Januar 1938 als Fukuin Shokai Denki Seisakusho gegründet und im Jahre 1961 in Pioneer umbenannt. Im Jahr 1963 startete man mit der Produktion von Autoradios, nachdem man sich fast 30 Jahre lang mit der Produktion von Lautsprechern beschäftigt hatte. 1972 später startete man die Grundlagenforschung am System Bildplatte. Erste Erfolge mit der im selben Jahr vorgestellten Laserdisc zeigten sich im Jahr 1978. 1990 wurde das erste CD-basierte GPS-Navigationssystem entwickelt. Im Jahr 2002 stellte Pioneer erste DVD-Rekorder mit Festplatte vor. 2007 folgte die Vorstellung des ersten Bluray-Brenners auf der IDF in China, der zu diesem Zeitpunkt 299 US-Dollar kostete.